Author Archives: admin

Schnellste Klasse Deutschlands 2019

Im Rahmen der Aktion „Rudersport und Schule – gemeinsam noch stärker“ haben im April 2019 die Schülerinnen und Schüler des Schülerrudervereins am Friedrich-Wilhelm Gymnasium auf dem Ruderergometer Platz genommen. An diesem DRJ – Wettbewerb dürfen alle 5., 6. und 7. Klassen Deutschlands teilnehmen.

Alle Jungen und Mädchen einer Klasse absolvierten die virtuelle Ruderstrecke von 250 Metern so schnell wie möglich. Anschließend wurden die jeweils schnellsten acht Zeiten jeder Klasse addiert. Denn so kommt eine Gesamtzeit für 2000 geruderte Meter zusammen – die olympische Renndistanz. Die beste Gesamtzeit wird nun bei der Deutschen Ruderjugend eingereicht. Aus allen Einsendungen wird dann durch der Deutschen Ruderjugend die schnellste Klasse Deutschlands im Ergometerrudern in der jeweiligen Klassenstufe ermittelt. Das FWG platzierte sich bei 80 teilnehmenden Schulen auf einem sensationellen Platz 15.

Alle Ergebnisse

 

 

Einladung Kölner Stadtachter 2019

Wir laden Euch herzlich zum 89. Stadtachter im Rahmen der Kölner Lichter ein. Am 13.07.2019 werden sch wieder die stärksten Achter der Region in die Riemen legen und um den Herausforderungspreis der Kölner Oberbürgermeisterin kämpfen.

Im Vorrennen treten ab 16:00 Uhr die Schülerruderer gegeneinander an, gefolgt vom mittlerweile etabliertem KölnVierer. Gegen 17:00 Uhr erfolgt die Siegerehrung.

Um 19:00 Uhr starten wir dann mit der Kölner Band „Kempes Feinest“ in den Abend. Anschließend folgt eine große Beachparty. Als „Special Guest“ wird im Laufe des Abends dann noch Jaques Offenbach persönlich vorbeischauen – seid gespannt!

Das kulinarische Angebot, u.a. mit frischem Gaffel-Kölsch, Wein, Cocktails und Grillspezialitäten sowie die großen Holzfeuer sorgen für das einmalige Stadtachter-Strandflair an der Kölschen Riviera in Rodenkirchen. 

Der SRV am FWG ist natürlich wieder beim Rennen mit dabei.

Programmpunkte

  • 14:00 Uhr: Beginn der Veranstaltung
  • 14:00 Uhr: bis 17:00 Uhr: Ergometer-Schnupperrudern mit Wettbewerb.
  • 16:00 Uhr: Schülerregatta und KölnVierer
  • 17:00 Uhr: Siegerehrung Schülerregatta und KölnVierer
  • 19:00 Uhr: Auftritt Band Kempes Feinest, anschließend Beginn der Strandparty mit DJ
  • 20:15 Uhr: Beginn der WDR-Live-Sendung, die Achter-Mannschaften gehen aufs Wasser
  • 21:00 Uhr: Start der Stadtachterregatta, Live-Übertragung auf Vidi-Wall am KRV
  • 21:50 Uhr: Start des Schiffskonvois in Porz
  • 22:45 Uhr: Siegerehrung
  • 23:30 Uhr: Musiksynchrones Höhenfeuerwerk
  • 01:00 Uhr: Veranstaltungsende

 

Kölle Putzmunter – Großer Rheinputz 2019

Der KRV organisiert gemeinsam mit den beiden anderen Rodenkirchener Rudervereinen KCfW und KRG 91 am Samstag, den 30. März 2019, eine große Säuberungsaktion des Rheinufers vom Steg der 77er bis zum Bootshaus in Sürth. Aufgerufen sind nicht nur die Mitglieder der Rudervereine, sondern ebenfalls alle Anrainer, die sich an diesem Frühjahrputz „vor der Haustüre“ beteiligen möchten. Jede helfende Hand ist gerne gesehen.

Mit Unterstützung der AWB startet die Aktion um 10 Uhr auf dem Bootshof des KRV in der Barbarastraße 47-49. Dort werden die einzelnen Gruppen mit Müllbeuteln und Handschuhen ausgestattet und für die zu reinigende Strecke eingeteilt. Für den Transfer zu weiter entfernten Einsatzstellen steht ein vereinsinternes Fahrzeug zur Verfügung. Mit dem Ende des Rheinputzes wird gegen 13 Uhr gerechnet. Alle Beteiligten treffen sich danach für ein Abschlussfoto und zu einem kleinen Umtrunk wieder auf dem Bootshof des KRV.

Einzelne Interessenten oder auch Gruppen sind herzlich willkommen. Anmeldungen per E-Mail erwünscht rheinputz@krv77.de Spontane Hilfe ist auch gerne gesehen.

Anmeldung Rodenkirchener Karnevalszug 2019

Der Schülerruderverein am Friedrich-Wilhelm Gymnasium geht zusammen mit unserem Kooperationspartner dem Kölner Ruderverein 1877 im Rodenkirchener Karnevalszug am Sonntag den 03.03.2019 mit.

Kosten für Anmeldung:  10 €PLUS: Wurfmaterial (Kamelle/Strüssjer/usw.)

Jeder kann selbst entscheiden, wie viel er hierfür ausgeben will. Man muss nicht unbedingt viel werfen, um auf dem Zug Spaß zu haben!

Download Anmeldung

« ältere Einträge neuere Einträge »