Ergebnis Kölner Stadtachter 2017

Auch im Jahr 2017 richtete der Kölner Ruderverein von 1877 im Rahmen der Kölner Lichter, wieder den Kölner Stadtachter aus. Es kämpften 10 Mannschaften am 15. Juli um den Herausforderungspreis der Kölner Oberbürgermeisterin.  Die Stadtachter­ Regatta wurde von einem WDR-­Sportreporter sowie Stadtachter-­Organisator Benno Kerling kommentiert und vom WDR-­Fernsehen live übertragen. Vom Rheinufer, den Rheinbrücken und auf Großbildleinwänden am KRV konnten die Zuschauer verfolgen, welches Team sich in diesem Jahr, bei der 87. Stadtachterregatta, den Sieg holen konnte. Sieger im Jahr 2017 war der Siegburger Ruderverein.

Als Vorrennen zum Stadtachter ermittelten die Ruderer der Kölner Schulen bereits am Nachmittag gegen 16 Uhr in Köln-­Rodenkirchen ihre Spitzenteams. Beim Schülerrennen belegte das FWG den 3. Platz. Gebührend gefeiert wurde der Erfolg dann bei der anschließenden Strandparty am Rhein.

Am Strand vor dem Clubhaus sorgten die Mitglieder des KRV ab dem Nachmittag mit einer großen Strandparty, stimmungsvollen Holzfeuern und kulinarischem Angebot für das Wohl ihrer Gäste.  Eröffnet wurde die Party von „F!ASKO“, die mit einem Live-Auftritt den Rodenkirchener Strand zum Tanzen brachte.

Der 88. Kölner Stadtachter findet am 21.07.2018 statt.