Tag Archives: 2015

Möhneseefahrt 2015

Am ersten Schultag des Jahres ging es auf die alljährliche Rudertour des SRV. Zum ersten Mal, seitdem wir seit 2009 wieder zum Möhnesee fahren, haben wir uns mit zwei Bussen auf den Weg gemacht, da insgesamt 70 Schülerinnen und Schüler des FWG mitfuhren.

Beim Aufriggern  der Boote (für alle Nicht-Ruderer: das Präparieren der Ruderboote für anschließende Touren nach dem Transport) zeigte sich direkt: Altersunterschiede spielen beim SRV keine Rolle, ob klein oder groß, jeder packt so gut an wie er kann. Denn alle wollten ins Boot!

Ab nun hieß es bei bestem Ruderwetter jeden Tag aufs Neue, die Ruderkünste zu verbessern. Ob in den Skiffs (schmale Einerboote) oder größeren Booten, die Schülerinnen und Schüler legten nur zu den Mahlzeiten und gegebenenfalls für andere sportliche Aktivitäten wie den angesagten Tischtennis-Rundlauf, für ein Bad im Möhnesee, zum Volleyball oder Fußball Spielen eine Ruder-Pause ein. Die neuen Siebtklässler machten ihre Sache sehr gut. Auf dem See haben sie die optimale Möglichkeit das Rudern zu erlernen – und genau deshalb ist die Fahrt zum Möhnesee so wichtig.

Der letzte Tag wurde dann der alljährlichen Abschlussregatta gewidmet, bevor es dann wieder daran ging die Boote für die Rückreise klar zu machen. Abends haben dann alle wieder als großes Team beisammen gesessen und die schönen Tage Revue passieren lassen. Das Grillfest war dieses Jahr gleichzeitig das Geburtstagsfest von Oliver McGuire, dessen Familie zu einem Überraschungsbesuch vorbeikam und einiges zum Barbecue beigesteuert hat. Apropos Besuch: es ist schön zu sehen, wie verbunden die Ehemaligen dem SRV noch sind – und uns immer wieder am Möhnesee besuchen kommen.

Wir bedanken uns bei unserem Begleiterteam: Christian Esser, Niko Borris, Michael Opladen, Laila Hille und Michael Böhmer.

Und nächstes Jahr um diese Zeit heißt es dann wieder: Möhneseefahrt!

Christian Esser

 

P1140434

Weitere Bilder findet ihr hier.

KRV Ergo-Cup 2015

3. KRV Ergo-Cup – Samstag 12.12.2015

Die Schülerinnen und Schüler unseres Rudervereins haben am Samstag, den 12.12.2015 erfolgreich und mit unglaublichem Einsatz (bis zur völligen Erschöpfung…!) am 3. Kölner Ergometer-Cup teilgenommen (siehe Ergebnisse). Für den SRV starteten 15 Schülerinnen und Schüler. In der Altersklasse 2002-2000 erreichte Severin Blumenthal den 1. und Vincent Möhlinger den 3. Platz. Beim Schüler-Cup belegte das FWG wie auch im letzten Jahr den 2. Platz unter den Schulen.

KRV-Ergo-Cup 2015 Ergebnisse

Pressemitteilung zum Ergo-Cup 2015

Die Bilder zu der Veranstaltung findet ihr hier.

 

 

Zum Bericht KRV Ergo-Cup 2014

Zum Bericht KRV Ergo-Cup 2013

Neuer Vorstand gewählt für 2015/2016

Vorstandswahl am 14.08.2015

 

Neuer Vorstand des SRV am FWG:

1. Vorsitzender:  Severin Blumenthal

2. Vorsitzender: Moritz Schwertzel

Bootswart:  Luis Rizutto, Gabriel Rampini

Öffentlichkeitsarbeit:  Luca Castriotta, Jonas Quark

 

SRV Bundesliga-Tippspiel

Beim SRV Bundesliga-Tippspiel werden alle Spiele der Fußball-Bundesliga-Saison 2015/2016 getippt – bis auf die Relegationsspiele zum Abschluss der Saison. Jeder, der mitspielen möchte, kann sich anmelden und mittippen. Der Beste bekommt einen Preis.

 

Anmelden

 

Nachdem Ihr euch angemeldet habt, und freigeschaltet wurdet, könnt ihr hier euren Tipp bis jeweils 24 Stunden vor dem Spiel angeben.

 

Wertung 

0 Punkte: Tipp völlig falsch. Beispiel: Tipp 2:3, Ergebnis 3:1.
2 Punkte: Tendenz richtig. Beispiel: Tipp 2:0, Ergebnis 1:0.
4 Punkte: Tendenz und Tordifferenz richtig. Beispiel: Tipp 2:1, Ergebnis 1:0.
6 Punkte: Tipp völlig richtig. Beispiel: Tipp 3:1, Ergebnis 3:

 

 

srvball

Kölner Stadtachter 2015

Beim 85. Kölner Stadtachter gab es, wie in den letzten Jahren, ein Schülerrennen im Vorfeld des großen traditionellen Achterrennens, welches der Kölner Ruderverein von 1877 e.V. organisiert und durchführt. Die gesamte Veranstaltung findet am Tag der Kölner Lichter statt. Das Rodenkirchener Ufer wird an diesem Tag zu einer großen Strandparty mit vielen Attraktionen und Ständen, aber auch mit vielen interessierten Ruderzuschauer. Der WDR ist mit einem großen Ü-Wagen dabei und überträgt diese tolle Stimmung. Vor so vielen begeisterten Menschen zu rudern ist immer ein Highlight im Ruderkalender.

Der SRV am FWG war mal wieder die Schule mit den meisten Teilnehmern und ging in einem Teilnehmerfeld von 7 Booten als  zweiter und vierter durchs Ziel – musste sich also letztlich nur den Vereinsruderbooten aus Leverkusen und Köln geschlagen geben. Das ist ein tolles Ergebnis!! Felix Krautien wurde dann auch zur Premiere des Rennsteuerns im Anschluss im Rhein getauft. Und noch eine Abkühlung war nötig: Konstantin Stempell aus unserem Boot Nr. 1 bekam zu Beginn des Rennens die als Startsignal abgefeuerte Leuchtrakete auf seinen Rücken – und ruderte trotz der Verbrennung das Rennen tapfer zu Ende!

Nach der Siegerehrung durch den Vereinspräsidenten Karl-Jürgen Klipper und den Schirmherr der Veranstaltung, Oberbürgermeister Jürgen Roters, wurde beim Live-Auftritt von Cat Ballou und dem Feuerwerk noch lange gefeiert.

 

stadtachter ergebnisse schueler

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Bericht Kölner Stadtachter 2014

Zum Bericht Kölner Stadtachter 2013

« ältere Einträge